In diesem Schuljahr sind 30 Lehrkräfte, drei Förderschullehrkräfte zur Unterstützung aus dem Förderzentrum, eine Beratungslehrkraft für Begabungsförderung, eine Sekretärin und ein Hausmeister samt Team in unserer Schule für 297 Schüler und Schülerinnen verantwortlich.

Für die Schüler und Schülerinnen als Klassenlehrkraft sind zurzeit 14 Lehrkräfte tätig. Sie organisieren alle Abläufe innerhalb der Klasse und haben die Entwicklung der Lernergebnisse in ihren Klassen im Blick. Für die Erziehungsberechtigten stehen sie im Schulalltag als Ansprechpartner zur Verfügung. Für jede Klasse zeigt sich ebenfalls eine Co-Klassenlehrkraft verantwortlich, so dass Schüler und Erziehungsberechtigte kontinuierlich Ansprechpartner in der Schule vorfinden.

 

Alle Kinder, die einen besonderen Förderschwerpunkt haben, werden zusätzlich von Sonderpädagogen aus dem Förderzentrum begleitet. Sie ergänzen den Unterricht durch passende Fördermaßnahmen oder Unterstützung.

Die Schulleitung liegt in den Händen von I. Hinz als Rektorin und D. Berking als Konrektor.  Sie sorgen für die Entwicklung der Unterrichtsqualität, den reibungslosen Ablauf des Schulvormittages und des -jahres. Alle Stundenpläne und organisatorischen Belange werden von ihnen vorbereitet und verantwortlich durchgeführt.

S. Peters ist als Sekretärin erste Anlaufstelle für alle Anfragen, die an unsere Schule herangetragen werden. Sie leitet Telefonate und Schriftverkehr an die zuständigen Lehrkräfte weiter, Fragen und Anliegen von Schülern und Schülerinnen nimmt sie entgegen.

M. Schmill sorgt als Hausmeister mit seinem Team dafür, dass sich Gelände und Gebäude im sauberen und aufgeräumten Zustand befinden, er kümmert sich um kleinere Reparaturen und bereitet Räume für Veranstaltungen vor.

Im sozialpädagogischen Bereich arbeiten Ch. Linke und  S. Schoppe. Sie kümmern sich um die Sorgen und Nöte der Schüler, wenn ein Gespräch mit den Lehrkräften den Bedarf an Unterstützung nicht mehr abdecken kann.

Der Offene Ganztag wird von der IUVO organisiert.